Sofortverweise:

MEHRWERT GERECHT STEUERN!

7 % für Kinder

Die Initiative setzt sich dafür ein, dass auf Produkte und Dienstleistungen für Kinder nur noch die reduzierte Mehrwertsteuer von sieben Prozent erhoben wird.

Mehr zum Ziel

Hauptinhalt:

Unterschriftenaktion ist ein voller Erfolg!

Unterschriiftenliste

 

[19. 8. 2011] Am 17. Mai 2011 startete "7 % für Kinder“ am Brandenburger Tor in Berlin. Gleichzeitig begann die Sammlung von Unterschriften zur Unterstützung der Kampagne – auf der Online-Plattform "7fuerkinder.de" und offline mit Hilfe von klassischen Unterschriftenlisten. Die verschiedenen Unterschriftenlisten wurden nun abgeglichen und der Stand aktualisiert: ca. 17.500 Personen haben bereits unterschrieben.

 

Seit dem Auftakt der Initiative haben viele Partner und Unterstützer des Bündnisses sowie engagierte Privatpersonen Unterschriftenlisten bei den verschiedensten Anlässen ausgelegt. Derzeit ist eine Vielzahl von Unterschriftenlisten im Umlauf, einige wurden jedoch bereits an uns zurückgeschickt. Die Einträge auf diesen Unterschriftenlisten werden im Abstand von drei Monaten in die Online-Unterschriftenzählung eingefügt. Gleichzeitig werden die Listen auch auf Doppeleinträge überprüft und entsprechend korrigiert. Dieser Abgleich erfolgte nun erstmalig, wobei sich durch das Hinzufügen der handschriftlichen Unterschriften und den Abzug der Doppeleintragungen der im Internet angezeigte Stand von ca. 17.100 um etwa 400 auf knapp 17.500 erhöht. Wir freuen uns über die große Unterstützung unserer Kampagne und bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!
Für die Verwirklichung unserer Forderung nach einem reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Kinderprodukte zählt jede einzelne Stimme. Je mehr Menschen sich für unsere Kampagne aussprechen, desto stärker wächst der Druck auf die Politik, das Ziel „7 % für Kinder“ umzusetzen. Daher wird es auch in den folgenden Monaten selbstverständlich die Möglichkeit geben, den Aufruf zu unterschreiben. Im Herbst, vermutlich im Oktober, werden wir mit dem aktuellen Stand erneut auf die Fachpolitiker/innen des Bundestages zugehen, um zu zeigen, welche Bedeutung der reduzierte Mehrwertsteuersatz für Familien hat. Ziel ist es, dies mit mindestens 20.000 Unterschriften zu tun.
Wer Unterschriften für "7 % für Kinder sammeln" möchte, kann Unterschriftenlisten bei der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen anfordern (info@7fuerkinder.de) oder diese hier  als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken. Um regelmäßig einen aktuellen Zwischenstand zur Zahl der Unterschriften erstellen zu können, bitten wir Sie, bereits ausgefüllte Listen an die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen (Courbièrestr. 12, 10787 Berlin) zu schicken, z. B. nach größeren Aktionen oder Veranstaltungen. Der nächste Abgleich und Bereinigung der Listen findet voraussichtlich Ende des Jahres statt.

Metanavigation:

Logo von Facebook.
Logo von YouTube.